Aktuelles

Aktuelle Warnung des Bundeskriminalamtes vor dem Enkel- oder Neffen-Trick

Wir möchten Sie aktuell auf folgendes Problem hinweisen:

Das Bundeskriminalamt warnt vor einer neuen Welle des bereits bekannten Enkel- oder Neffen-Tricks. Dabei geben sich die Täter am Telefon als Beamte einer Behörde bzw. des BKA und sogar als Präsident des BKA aus und erfragen Geld, Wertgegenstände oder Kontodaten. Auf den ersten Blick scheint die Tarnung perfekt, denn mittels technischer Manipulation übermitteln die Täter die BKA-Telefonnummer und wenden ein überzeugendes Auftreten an.

Opfer sollten sich nicht verunsichern lassen, auch wenn sie unter Druck gesetzt werden oder mit möglichen staatlichen Konsequenzen gedroht werde.

Vielmehr sollten sich die Betroffenen bzw. deren Angehörigen den Namen des Anrufers, die Durchwahlnummer und speziell die Dienststelle des angeblichen Beamten notieren und sich damit sofort an die zuständige örtliche Polizeidienststelle wenden und Anzeige erstatten.

Nähere Informationen finden Sie auch unter:

www.faz.net/aktuell/finanzen/meine-finanzen/versichern-und-schuetzen/telefonbetrug-von-falschen-bka-beamten-in-deutschland-14272737.html



Kurze Berichterstattung über die Informationsveranstaltung vom 16.08.2017

Zum 16.08.2017 lud der SoVD-Ortsverband Lagershausen sowohl Mitglieder als auch Nichtmitglieder zu dem Vortrag "Das neue Pflegestärkungsgesetz" in das Pfarrhaus Imbshausen ein. Die Referentin Frau Kordula Klose vom Senioren- und Pflegestützpunkt des Landkreises Northeim informierte die Anwesenden über die seit Jahresbeginn eingetretenen Veränderungen. Im Wesentlichen sind die altbekannten 3 Pflegestufen entfallen und wurden in die neuen 5 Pflegegrade unterteilt. Nun werden bei der Pflege keine Minuten mehr gezählt, sondern die Bewertung und Einstufung erfolgt jetzt nach einem Punktesystem. Während des Vortrages konnten zahlreiche Fragen gestellt werden, die kompetent und informativ beantwortet wurden. Es folgte eine angeregte Diskussion mit persönlichem Erfahrungsaustausch, wodurch der bereitstehende Imbiss fast in Vergessenheit geriet.

Wenn Sie an dem Termin verhindert waren und leider nicht teilnehmen konnten, so hilft ihnen die 1. Vorsitzende des SoVD-Ortsverbandes Lagershausen, Frau Mechthild Lauenstein, unter der Tel.-Nr. 05553 / 6769580 oder per E-Mail unter info(at)sovd-lagershausen.de sehr gerne weiter.

 


Verstärkung für unser Team gesucht